RUDERGERÄT OUTDOOR / RUDERTRAINER

Allrounder

Das Outdoor Rudergerät ist der klassische Allrounder. Experten sind sich längst einig: Um das Herz-Kreislaufsystem sowie allgemein die körperliche Fitness zu verbessern und gleichzeitig die Rumpfmuskulatur zu stärken, ist das Training an einer Rudermaschine das perfekte Workout.

Rudergerät für den Outdoor-Bereich

Der playfit® Rudertrainer beansprucht eine Vielzahl von Muskelgruppen und ist damit optimal geeignet für ein professionelles Fitnesstraining im Freien.

Das moderne Design aus matt geschliffenem Edelstahl mit haptisch angenehmer Oberfläche ist nicht nur ein echter Blickfang, sondern auf Grund seiner hochwertigen Verarbeitung auch robust und wartungsarm. Dieses garantiert Ihnen eine lange Lebensdauer und Wirtschaftlichkeit.

Anwendungsgebiete - Rudergerät Outdoor

 

Standorte

Das Rudergerät für den Outdoor-Bereich findet seinen Platz an den unterschiedlichsten Standorten:

  • kommunale Parkanlagen

  • Mehrgenerationenparks

  • Sportanlagen

  • Wohnquartiere

  • Kuranlagen / Rehakliniken

  • Ferienzentren & Hotelanlagen

  • Firmengeländen

Vorteile des Rudergerätes

Der Rudertrainer ist einfach zu bedienen und beansprucht viele Muskelgruppen gleichzeitig. Das ganzheitliche Training aktiviert rund 80 % der Muskulatur und ist schonend für die Gelenke. Mit dem Ruderergometer trainieren Sie sowohl auf Kraft als auch auf Ausdauer.

 

Für wen eignet sich das Gerät?

Das Outdoor Rudergerät eignet sich für Menschen aller Altersklassen. Sportler wie auch bewegungsscheue Menschen genießen den harmonischen Bewegungsablauf des playfit® Sit and Row unter freiem Himmel.

Das eigene Körpergewicht erzeugt den Widerstand bei diesem Trainingsgerät, so dass eine gelenkschonende Nutzung unabhängig vom persönlichen Trainingsstand möglich ist.

TRAININGSWIRKUNG & TRAININGSZIELE DES RUDERTRAINERS

 

Trainingsergebnisse

Das Training am Outdoor Rudergerät fördert Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Außerdem können folgende Ergebnisse erzielt werden, die sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken:

  • Verbesserung der Vitalfunktionen

  • Kräftigung der Bein-, Arm- und Rumpfmuskulatur

  • Sturzprophylaxe durch Mobilisierung und Stabilisierung des gesamten Körpers

 

Beanspruchte Muskelgruppen im Detail

Rudersport stärkt, strafft und definiert Ihren Oberkörper. Während der Ruderbewegung wird durch den Zugwiderstand insbesondere die Muskulatur der Schultern, des oberen Rückens und der Arme gekräftigt.

Peripher vitalisieren Sie auch den Unterkörper, indem Sie in der Vorwärtsbewegung den unteren Rücken und die hintere Oberschenkelmuskulatur strecken.

ANWENDUNG FÜR INDIVIDUELLES TRAINING

 

 

Welche Übungen können mit dem Rudertrainer durchgeführt werden?

Setzen Sie sich auf die Sitzfläche des Rudertrainers und stellen die Füße auf die Fußstangen. Mit den Händen die Haltestange fassen und „rudern“. Achten Sie darauf, dass Sie die Beine nicht ganz durchstrecken.

Führen Sie die Übung anfangs langsam und gleichmäßig durch. Genießen Sie die leichte Streckung Ihres gesamten Körpers im harmonischen Bewegungsablauf.

 

 

 

Tipps:

Die Trainingsdauer ist nach Belieben zu wählen, für den Einstieg wird eine Trainingseinheit von 5 – 10 Minuten empfohlen. Zur Leistungssteigerung können Geschwindigkeit und Trainingszeit erhöht werden.

Versuchen Sie die Bauchmuskulatur angespannt zu halten.

Häufig gestellte Fragen

Ist das Outdoor Rudergerät für jede Köpergröße geeignet?

Der Rudertrainer ist auf Grundlage der Sicherheitsnorm DIN EN 16630 für standortgebundene Fitnessgeräte im Außenbereich zertifiziert und für Personen mit einer Köpergröße ab 140 cm vorgesehen.

 

Gibt es individuelle Einstellungsmöglichkeiten für das Gerät?

Um Überanstrengungen beim Training zu vermeiden, trainieren Sie an unseren Outdoor Geräten mit Ihrem eigenen Körpergewicht. Aus diesem Grund gibt es an unserem Rudergerät keine individuellen Einstellungsmöglichkeiten. Die Praxis zeigt, dass Einstellvorrichtungen an beweglichen Geräten im öffentlichen Raum vandalismus- und reparaturanfällig sind.

 

Gibt es spezielle Voraussetzungen für den Untergrund bevor das Rudergerät Outdoor aufgebaut wird?

Das Rudergerät für den Outdoor-Bereich wird komplett vormontiert geliefert. Nach einfachem Einbau bzw. Fundamentierung des Gerätes bestehen keine Anforderungen an den Bodenbelag, alles ist möglich wie z.B.: Beton, Stein, Rasen, Oberboden, wassergebundene Decke, Sand, Kies, Hackschnitzel oder synthetisches Fallschutzmaterial.

 

  Produktinformationen

 

  Modellnummer

JS-0541D

  Anzahl Nutzer

1

  Max. Personengewicht

120 kg

  Vorgesehene Personengruppe

Körpergröße größer 140 cm

(gem. DIN EN 16630)

  Material

Edelstahl und Kunststoff (ABS)

  Farbe lieferbar

Kunststoff (RAL 3003)

- auf Wunsch auch andere Farben

  Zertifizierung

Geprüft und zertifiziert auf Basis der

DIN EN 16630

  Geräteabmessung (Länge x Breite)

1.452 mm x 1.016 mm

 

  Gerätehöhe über Geländeoberfläche

1.050 mm

  Maximale freie Fallhöhe

674 mm

  Bewegungsraum

4.452 mm x 4.016 mm x 2.174 mm

 

Ähnliche Geräte

Neben dem Rudertrainer finden Sie bei playfit® weitere Sportgeräte für draußen mit dem Trainingsschwerpunkt Ausdauer. Zum Beispiel der playfit® Rider oder der Ganzkörpertrainer/ Crosstrainer Outdoor:

 

 

Ergänzende Geräte

Ergänzende Ausdauergeräte, die im Gegensatz zum Rudertrainer im Wesentlichen den Unterkörper trainieren sind z.B.  der playfit® Beintrainer oder das Sitzfahrrad Outdoor.

 

 

Suchen Sie Outdoor Fitnessgeräte für ein sinnvoll aufeinander abgestimmtes Trainingsangebot, dass die Trainingsschwerpunkte Ausdauer, Koordination und Gleichgewicht, Kraft, Beweglichkeit sowie Faszienfitness abdeckt, so sprechen Sie uns gerne an. Wir stellen Ihnen, natürlich unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Vorstellungen, eine nach sport- und trainingswissenschaftlichen Erkenntnissen optimierte Geräteauswahl zusammen.